Schlechte Stimmung?

Depressionen natürlich behandeln!

MERKE: Depressionen, schlechte Stimmung und Burnout sind keine Mängel verschreibungspflichtiger Antidepressiva, sondern an natürlichen in Nahrung vorkommenden Aminosäuren und Vitalstoffen!

Wenn obige Vorgehensweise nicht anspricht: Depressionen nach Dr. Clark behandeln

Die Hulda Clark Therapie und Depressionen ist sicher der eigenartigste Ansatz. Ich kenne diese Therapie seit über 20 Jahren und habe bis jetzt nur die allerbesten Ergebnisse bei Krankheiten erzielt. So komisch sie auch klingt:

"Depression

  • Die Ancylostomas, Askariden, Trichinellas und Strongyloiden mit der Parasitenkur beseitigen und das erweitertes Parasitenprogramm für die Askariden
  • Zappen
  • Darmprogramm durchführen um Shigellen zu beseitigen
  • Lösungsmittel die gerne im Gehirn gehen, beseitigen
  • Leberreinigung

Alle meine Patienten mit klinischen Depressionen hatten kleine Rundwürmer im Gehirn. Ist es ein Wunder, dass das Hirn nicht genug Neurotransmitter herstellen kann oder sie aus dem Gleichgewicht bringt? Gewöhnlich handelt es sich um Hakenwürmer (Anclystoma), Ascaris von Hunden und Katzen, Trichinella und Strongyloides. Obwohl gemeinhin angenommen wird, dass Hakenwürmer die Haut durchdringen, wenn man barfuss auf der Erde Läuft, schein das eine vernachlässigbare Route zu sein. Die wichtigen Routen sind Einnahme von Tierkot und Einatmen von schmutzigem Staub. Haustiere lesen diese Würmer täglich auf. Wir stecken uns damit an und tauschen sie fortwährend mit unseren Haustieren und Familienmitglieder aus. Babies zu wickeln ist besonders gefährlich, obwohl es natürlich gemacht werden muss. Kleine Kinder sich selbst reinigen zu lassen nach dem Stuhlgang ist noch gefährlicher. Hände sollten mit Alkohol gereinigt werden, nachdem Sie KOt gereinigt haben, sei es Ihr eigener oder der Ihres Kindes oder Haustieres. Wenn Sie eine verschmutzte Windel wechseln und danach die Hände gut mit Seife waschen, daraufhin in die Küche gehen, um den Salat für das Abendessen zu rüsten, können Sie sicher sein, dass Sie der ganzen Familie eine Dosis verabreichen von was immer das Baby hat. Es hat sich unter Ihren Fingernägeln versteckt. Tiere säubern ihre Kleinen auf die einfache Art: Sie lecken einfach das Hinterteil des Jungen ab. Aber wir Menschen sind nicht für eine Dosis Hinterteil mit jedem Essen geschaffen. Wir müssen unsere Hände sterilisieren. Auch das reinigen von Toiletten ist gefährlich. Tragen Sie Gummihandschuhe. Wenn niemand Depressionen hat, können Sie Chlorbleiche verwenden (bewahren Sie sie in der Garage auf), um die Toilettenschüssel zu reinigen, ansonsten verwenden Sie Alkophol (50%). Wischen Sie Türklinken und die Handgriffe des Wasserhahns ebenfalls mit Alkohol ab. Wenn Sie an Depressionen leiden, verwenden Sie sogleich Ihren Zapper, um diese vier Rundwurmarten abzutöten: Ancylostoma, Ascaris, Trichinella und Strongyloides. Andere Familienmitglieder sollten von diesen vier Würmern am gleichen Tag oder so bald darauf wie möglich gereinigt werden. Reinfektion findet immer statt. In der depressiven Person gehen die mikroskopischen Parasiten direkt ins Gehirn. Bei andere Menschen leben sie vielleicht nur im Darm oder der Lunge order Leber, oder anderen Organen. Pfade (Routen) zum Gehirn haben sich etabliert im depressiven Patienten. Diese müssen ausheilen, bevor es irgendeine Toleranz für Reinfektion gibt. Lösungsmittel und andere Giftstoffe, ebenfalls im Hirn, verlangsamen oder verhindern eine Heilung. Aus diesem Grund sollte die depressive Person die vier Sanierungsprogramme machen. Ich finde bei Depressiven immer Bakterien der Shigella-Familie. Töten Sie alle Shigellen und beugen Sie Reinfektion vor, indem Sie Milchprodukte abkochen und diejenigen, die nicht gekocht werden können, weglassen. Beginnen Sie mit dem Darmprogramm. Essen Sie keine Nahrungsmittel von Selbstbedienungstheken oder Salatbuffets. Machen Sie schliesslich eine Leberreinigung und wiederholen Sie diese alle zwei Wochen. Sogar lang andauernde Depressionen können sich innert Tagen aufhellen, wenn das Gehirn sein Territorium endlich wieder für sich alleine hat. Schauen Sie in den Spiegel und geben Sie sich ein Lächeln dafür, dass Sie die Eindringlinge bezwungen haben. Lassen Sie diese unheimlichen Kriecher nie wieder in das Glückszentrum Ihres Gehirns." (Aus dem Buch von Dr. Clark: "The Cure for all Diseases", S. 256f)

Dazu Kaffeesäure meiden, Dr. Clark fand heraus, dass diese das Gehirn schwächt. z.B. in Kaffee, Orangen, Joghurt, Erdbeeren, 5 min. kochen zerstört dieses Allergen!

Dr. Clarks Thesen von Parasiten im Gehirn unmöglich?

Dies wurde bloß noch nicht genauer untersucht. Aber es gibt oft nachweislich Fälle wo ein Bandwurm (versehentlich) ins Gehirn abwandert! Wie erst kürzlich von Ärzten berichtet wurde:  Bandwurm im Gehirn     http://www.focus.de

Interessantes zum Thema Depression

Weit über 90 % unseres Glücklichmachers Serotonin werden im Darm gebildet (= Darmgehirn, es ist direkt über den Vagusnerv mit dem Gehirn verbunden)! Daher in jedem Fall von schlechter Stimmung, Depression, Burnout usw. parallel dazu DARMSANIERUNG durchführen! Siehe

Neue Erkenntnis: Antidepressiva hat keine bis schädliche Wirkung auf Kinder und Jugendliche! www.n-tv.de

Entzug von Antidepressiva mithilfe orthomolek. Medizin: https://www.moodcure.com/withdrawal_protocol.html

http://dominatedepression.com/how-i-got-off-antidepressants/ http://www.homeopathy.at/serotonin/ Panikattacken? Aminosäure Glycin kann helfen, laut dem Orthomolekularmediziner Abraham Hoffer 2 g Glycinpulver unter die Zunge, im Abstand von 2 min. wiederholen, bis Attacke zu Ende. Glycin-Pulver gibt es zB sehr günstig bei Amazon  http://dr-bieger.de/wp-content/uploads/2011/10/Dr_Bieger-NeuroStress_Guide-Juli.2009-kurz2011.pdf  Trimethylglycin zur Anregung von SAMe! Gut und günstig. Was ist TMG? Dazu kommt noch der heutige Einfluss gepulster Mikrowellen wie Handy, WLAN: "Gepulste Mikrowellen schädigen das Immunsystem und beeinflussen Neurotransmitterabläufe." Prof. Dr. Dan Lyle, Loma-Linda-Universität, Kalifornien (1985) Studie: Zuviel Handy und Internet machen die Seele krank Von André Anwar Schwedische Forscher haben herausgefunden, dass vor allem Frauen mit intensiver Handynutzung an Depressionen leiden. Stockholm. Die intensive Nutzung von Handy und Internet führt bei jungen Menschen zu Schlafstörungen Depressionen und anderen Stresserkrankungen zeigt erstmals eine umfassende Studie schwedischer Forscher.  ... kann zu Schlafstörungen, Stress und Depressionen führen Das Ergebnis der Studie ist bemerkenswert. Demnach leiden junge Menschen, die das Internet und Mobiltelefone intensiv anwenden, signifikant häufiger an Schlafstörungen , höherem erlebten Stressniveau und psychischen Krankheiten, wie Depressionen , permanente Unruhe und Angst , warnen die Göteborger Forscher.   http://waz.m.derwesten.de "Do not, and I scream, do not trust psychologists, psychiatrists, and the current drug-pushing culture of education." Dr. Julian Whitaker

Gesundheit, Energie und Lebensfreude mit Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Aminosäuren

Gesundheit, Energie und Lebensfreude mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Aminosäuren. So viele Menschen haben mit der ausreichenden Aufnahme der Aminosäure Tryptophan Probleme, sollte da die dramatische Zunahme an Burnouts und Depressionen überraschen? Aber auch ein schlechtes Immunsystem oder Antriebslosigkeit hat oftmals banale Ursachen und der Grund ist in den meisten Fällen leichter zu beheben als gedacht. Seit längerem sind Veganer auf dem Vormarsch und 100 % Rohkost ist überhaupt der letzte Schrei am Ernährungssektor. Diese trendigen Ernährungsformen sind zwar sicher sehr gesund, können aber ernsthaft die Gesundheit gefährden, wie der Autor am eigenen Leib erfahren hat! Gutes Hintergrundwissen vor einer solchen Ernährungsumstellung ist daher ein Muss um dauerhaft gesund zu bleiben! Ein Ratgeber über unsere kleinen, großen Fitmacher. Probelesen hier

 

 

Rein informative Homepage - kein Ersatz für ärztliche Beratung und Behandlung! TEXTE DIESER HOMEPAGE SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Die Reproduktion, Veröffentlichung oder weitere Verwendung des Textes (auch in Auszügen) ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Autor dieser Homepage ist strafbar.