Clarktherapie mit Frequenzen

"Wie lange und verwirrend die Liste der Symptome eines Menschen auch sein mag, von chronischer Müdigkeit über Unfruchtbarkeit bis zu psychischen Problemen - ich stelle immer nur zwei Ursachen fest: Ihr Körper ist mit Umweltgiften und/oder Parasiten belastet. Mangelnde Bewegung, Vitaminmangel, oder Hormonspiegel oder anderes ist nach meinen Befunden niemals ein primär auslösender Faktor". Zitat aus "Heilung ist möglich" von Dr. Hulda Regehr Clark

Wer war Dr. Hulda Clark?

Dr. Clark begann ihr Biologiestudium an der Universität Saskatchewan in Kanada, von der sie den Bachelor of Arts mit Magna Cum Laude und den Master of Arts mit High Honors verliehen bekam. Nach 2jährigem Studium an der McGill Universität in Montreal besuchte sie die Universität in Minnesota, an der sie Biophysik und Zellphysiologie studierte. 1958 promovierte sie im Fach Physiologie und erhielt später ihren N.D. 1979 verließ sie die staatlich finanzierte Forschung und begann ihre private hauptberufliche Forschung und begann ihre private hauptberufliche Beratertätigkeit. 11 Jahre später fand sie die ersten Hinweise auf die Ursache von Krebs und heilte viele Krebskranke. Ihre Forschungsergebnisse und Fallberichte beschreibt sie in ihrem Buch "Heilverfahren aller Krebsarten". Frau Dr. Clark war ohne Frage eine überaus exzentrische, außergewöhnliche Persönlichkeit, aber man sollte nicht alle ihre Theorien ablehnen, so eigenartig sie auf den ersten Blick auch wirken! Denn wer heilt hat recht. Erfahrungen Dr. Hulda Clark

Clark-Zapper

Frau Dr. Clark entwickelte den sogenannten Zapper in Kombination mit dem Parasitenbeseitigungsprogramm zur Behandlung unzähliger Krankheiten. Ich habe mit dem Zapper schon viele positive Erfahrungen bei mir und auch bei meinen Katzen gemacht und bin Frau Dr. Clark überaus dankbar für Ihre unermüdliche Forschung. Dieser Zapper ist ein elektronisches Gerät und erzeugt eine feste Rechteckfrequenz im Bereich um die 40 kHz. Diese Frequenz kann und sollte auch um einige Prozent schwanken. Dies ergibt eine sogenannte Streuwirkung und so beseitigt der Zapper sämtliche Parasiten, Bakterien, Viren und auch Pilze. Quasi DAS Breitbandgerät von Dr. Clark. Man hält dieses Gerät normalerweise an zwei Griffen in Händen und zwar für 7 min. Dann pausiert man für ca. 20 min. und wiederholt das ganze noch 2 mal. Bei schweren bzw. chronischen Krankheiten kann und sollte das Gerät ruhig mehrmals pro Tag angewandt werden. Gerne auch mehrere Stunden dauerzappen (d.h. ohne Pausen, mind. über 1 Stunde bis zu 8 Stunden, wer Lust und Zeit dazu hat. Ich habe mir zu diesem Zweck die Handgriffe in der Nacht an den Händen befestigt gehabt. Wenn allerdings extremes Unwohlsein auftritt wie Schwäche, Schwindel, Übelkeit ist es besser weniger oft zu zappen und umso mehr zu trinken und eventuell dazu Verdauungsenzyme (z.B. Karazym oder besser Enzyme direkt von einem Clarkshop, da billiger und reiner) einnehmen um absterbende Parasiten zu "verdauen", mir haben diese sehr gut geholfen. Am besten auch zusätzlich das Parasitenprogramm nach Dr. Clark durchführen (Schwarznußtinktur, Nelke, Wermut)! Diese sogenannte Herxheimer-Reaktion entsteht durch massives Absterben pathogener Krankheitskeime und ist ein Zeichen, dass die Behandlung überaus gut anschlägt! Hinweis: Die erste Zapprunde á 7 min. tötet große Parasiten. Bei Ihrem Zerfall werden Bakterien frei. Diese Bakterien werden in der zweiten Zapprunde á 7 min. "erledigt". Die dritte Runde á 7 min. soll dann freigewordene Viren und Pilze erreichen. Bricht man das Zappen vorzeitig ab, bzw. lässt eine Runde aus, ist dies also nicht unbedingt ratsam! Dieses Gerät kann man mit ein wenig Elektronikwissen selbst um wenige Euros bauen, aber es gibt es auch schon in allen möglichen Varianten zu kaufen. Bauplan Zapper Empfehlenswertes Gerät FS Scan Compact mit Clarkzapper, Beckzapper, Rife-Frequenzen, Silberkolloidherstellung,

FScan ist ein Schweizer Produkt, gibt es aber auch in Deutschland zu kaufen. Clark oder Frequenzen können zudem selber nach Wunsch eingegeben werden, Sweepfunktion, keine Chipkarten erforderlich! https://www.fscan.com/fscan/

Ich rate von anderen Frequenzgenerator-Herstellern momentan dringend ab. Da ich überaus schlechte Erfahrungen gemacht habe, bzw. einige Bekannte. Die Hersteller kennen sich teilweise bedenklicherweise oft selber nicht aus, auch nicht was der Unterschied zwischen Sinus und Rechteckfrequenzen ist. Dh. man würde sich behandeln ohne jegliche Wirkung. Dies kann bei günstigen Geräten, leider auch bei teuren der Fall sein. Mehr zum Zapper und der Clarktherapie in den Buch "Heilung ist möglich: Eine revolutionäre Behandlung zur Behandlung chronischer Krankheiten" von Dr. Hulda Clark. WAS TUN BEI EV. "ERSTVERSCHLECHTERUNGEN"?  Super Artikel dazu: http://www.schallers-gesundheitsbriefe.de

Frequenzgenerator

Dieses Gerät entwickelte Frau Dr. Clark für die gezielte Behandlung, „schießt“ wirklich nur auf einzelne Erreger. Erzeugt Sinusfrequenzen im Bereich von ca. 80kHz bis 1 MHz. Überaus brauchbares und wichtiges Gerät, vor allem wenn man genau weiß an welcher Krankheit man leidet. Es reichen daher nur wenige Minuten der Behandlung, mind. aber 3 min. Ich konnte damit schon unglaubliches erleben, vor allem auch in Verbindung mit Pilzen. Es gibt bereits viele relativ günstige Geräte am Markt die den Clarkzapper, den Frequenzgenerator und auch den Beckzapper gespeichert haben. Frau Dr. Clark hat in Ihrem Buch „Heilung ist möglich“ alle möglichen Bakterien, Viren, Milben und Pilz-Frequenzen gelistet. Ich empfehle ausschließlich die Geräte der schweizer Firma Fscan! https://www.fscan.com/fscan/ sie werden auch in Deutschland vertrieben. Ich verdiene nichts an dieser Aussage, aber es sind zahlreiche Betrüger unterwegs. Ich hatte vor vielen Jahren auch Geräte gekauft wo überhaupt keinerlei Spannung erzeugt wurde! Teuer wars noch dazu, es wird heute noch verkauft.

Katzen-Zapper, meine Erfindung,,,

In der Kugel Patient "Katz" auf den 2 Gold-Platten von Fa. Holimed (Bioresonanzversand, zweckentfremdete Platten daher). Wirkte super. Katz spürte das die komische Zapper-Therapie hilft, denn er saß darin immer stumm und total entspannt, habe das so nicht erwartet von ihm...

Clarktherapeuten, Adressen:

Frau Uschi Ausfelder, alle Clarkprogramme, Syncrometertestung, usw. (hat noch direkt bei Dr. Hulda Clark die Schulung gemacht!) http://www.clark-beratung.de    In der Schweiz, war ebenso direkt bei Dr. Hulda Clark bei Schulungen : Frau Heike Beckers-Glatzel www.sanatival.ch Andere Clarktherapeuten Dr. Clark Homepage: http://www.drclark.net/de  REINE, GETESTETE CLARK-VITAMINE, AMINOSÄUREN usw. TOP QUALITÄT, alle CLARKSUBSTANZEN: http://www.gela.at/web/shop,38.html http://drclark.com/de/  https://www.drclark24.de/ https://de-de.facebook.com/drclarkzentrum/

Auszüge aus "Heilverfahren aller Krebsarten" von Dr. Hulda R. Clark, Copyright 1993, 2006 Hulda Regehr Clark, Ph.D., N. D. Veröffentlicht von Dr. Clark Behandlungszentrum AG, Zieglerstr. 44, CH-3007 Bern, Tel: 0041-31-868 3131 info@drclark.com und aus "Heilung aller fortgeschrittenen Krebsarten" Copyright 2001 Hulda R.Clark, Ph.D., N.D.