Krankheits-Hinweise im Gesicht

Beobachten macht den Meister (und Spass)!

GESICHT

Farbe:

Weißes Gesicht: Immunschwäche, drohende Erkältung oder Grippe, Lungenschwäche#, ev. auch Eisenmangel

Rote Haut: Übersäuerung, zu viel Alkohol, Kaffee, Fett, ev. auch hoher Blutdruck, ev. auch Herzschwäche

Gelbliche Haut: Leber- und Gallenprobleme, toxische Überlastung! *

Bräunliche Haut: Leber- und Nierenüberlastung *

Hautbeschaffenheit:

Pickel: zu viel Fett, Zucker, Milchprodukte, dazu noch Darmsanierung anzuraten!

Ekzeme, Neurodermitis, Psoriasis: Leberüberlastung * , Giftmengen im Körper überschreitet die Entgiftungsmöglichkeiten des Körpers, Haut = 3. Niere, grobe Darmprobleme - Darmsanierung!

Ekzeme rund um den Mund: Vor allem Darmprobleme (Darmpilze!) - Darmsanierung!

Schlaffe Haut: Schlaffer Darm, Neigung zu Senkungen und Hämorrhoiden, Silizummangel (Weißmehl-Esser...)

Trockene Haut: Darmprobleme, Darmsanierung dringend anzuraten

Leberflecken, Altersflecken: Freie Radikal-Belastung, zu viel Sonne, zu wenig Vitamin A, E und Selen

Augen:

Gerötete Augen: Leberschwäche, Lebergifte, toxische Überlastung, Leber entlasten, oft auch bei Krebskranken anzutreffen, laut Dr. Gerson hat jeder Krebskranker eine kranke überlastete Leber!! *

Gelbliche Flecken im Augenweiß: Leber- und Gallenprobleme, zu viel tier. Fette meiden! *

Krähenfüße: hochgradig überlastete Leber, Leberschwäche *, (oft durch Darmpilze) Vit. C Mangel

Wimpernverlust, kahle Stellen: Jodmangel, Schilddrüsenunterfunktion

Falten zwischen den Augenbrauen: Ungeduldiger Zeitgenosse, schnell wütend, nicht immer nett...

Müde Augen: Leberreinigung, Leberentlastung anzuraten! *

Tränensäcke: Nierenschwäche, zu viel Eiweiß, Fett und Salz in der Nahrung, kein Koffein!

Dunkle Ringe unter den Augen: Nebennierenschwäche, Müdigkeit, Eisenmangel, Vit. K Mangel,  Raucher

Dichte Augenbrauen: Temperamentvoller Zeitgenosse

Nase:

Rote Nase: Herzschwäche

Senkrechte Falte von Nase zu Mundwinkeln: Reizdarm, Dickdarmprobleme

Mundbereich:

Trockene Lippen: Magenprobleme, Neigung zu Verstopfung, Darmsanierung anzuraten (Pilzbelastung), zu trockene Nahrung, zu viel Salz

Krusten in den Mundwinkeln: Zu viel Eiweiß und Fett in der Nahrung

Damenbart: Eierstockschwäche, Hormonmangel

Pickel am Kinn: Zu fette Ernährung, "Feuchtigkeit" im Darm

Dünne Lippen: Zeigt ungern Gefühle

Dicke Lippen: Nah am Wasser gebaut

Ohren:

Kleine Ohren: Vorsichtiger Mensch

Große Ohren: Risikobereitschaft

Angewachsenes Ohrläppchen: Sehr Familienverbunden

* Erwachen in der TCM Organphase Gallenblase von 23-1 Uhr bzw. von 1-3 Uhr in der Leberzeit sind ebenfalls ein Hinweis auf Leber-Gallenprobleme

# Erwachen in der TCM Organphase Lunge von 3-5 Uhr sind ein Hinweis auf Lungenschwäche bzw. auf drohende Erkältung oder Grippe

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. TEXTE DIESER HOMEPAGE SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. Die Reproduktion, Veröffentlichung oder weitere Verwendung des Textes (auch in Auszügen) ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Autor dieser Homepage ist strafbar. Alle Angaben auf der Homepage sind ohne Gewähr, ich lehne jegliche Verantwortung für Folgen, die direkt oder indirekt aus den Informationen dieser Homepage entstehen, ab. Ich übernehme ebenso keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben. Diese Homepage ist meine Mitschrift persönlicher Forschungen und Feststellungen. Kranke müssen zum Onkel Doktor (Arzt) gehen.