Darmkur

Power-Darm-Sanierung

POWER-DARM-SANIERUNG

Täglich „Omniflora“ (abwechselnd mit "Bioflorin" + „Mutaflor“-Darmbakterien!) Einnahme über mindestens 3 Monate. Hinweis: Mutaflor (E. Coli Nissle) ist leider in Österreich verschreibungspflichtig, die meisten ordern via Deutschland, hier ist Mutaflor rezeptfrei, z.B. in Versandapotheken oder auf www.amazon.de. Tipp: Da Mutaflor wirklich sehr teuer ist, ist die Einnahme auch nur jeden 2. Tag möglich! Oder auf Symbioflor 2 ausweichen, rezeptfreie E-Coli.

Täglich 1 geh. TL Inulin-Pulver! Inulin füttert die guten Darmbakterien, damit sie schnell gedeihen, mind. 1 Packung einnehmen. z.B. von Aurica, über Amazon, oder in allen Apotheken bestellbar oder aus der "Gewusst wie Drogerie". Hinweis: langsam beginnen, denn Inulin kann anfangs Blähungen auslösen! Dies ist ein Zeichen dass die guten Bakterien zu arbeiten beginnen.

Täglich 1 – 2 TL Zeolith-Pulver! Zur Bindung und Ausleitung von Schadstoffen, Bakterien und Pilzen. Ideal zur Darmsanierung. Einnahme über 1 - 2 Monate. In allen Apotheken und diversen Bioläden, im Internet aber oft günstiger erhältlich.

Einnahme von L-Glutamin, zB von Vitaminexpress. Besser und reiner von Clarkshops bzw. www.gela.at Wichtigste Aminosäure für den Darm.

So wenig Zucker wie möglich! Die persönliche Zucker-Reizdarm-Schwelle individuell herausfinden. Völlig asketisch auf Zucker zu verzichten ist nicht notwendig! (Anm.: Starke, hochdosierte und damit schnell wirksame Probiotika sind in Apotheken kaum erhältlich, teilweise 50 Mrd. Darmbakterien pro Kapsel wären das Ziel für eine gründliche Aufforstung: https://www.ergomaxshop.de/catalogsearch/result/?cat=0&q=probiotika Rektal zugeführt wirken Probiotika natürlich viel schneller und gründlicher!)

*************************************************************************************************************************

Weitere Darmfreunde: Neu und überaus lecker: Baobab Pulver! Vermehrt die guten Bifidusbakterien! Wirkung Baobab z.B. bei Vitaminexpress 

Saccaromyces Boulardii, zB. "Perenterol" oder "Yomogi". "Although S. boulardii is a yeast itself, studies have shown it to reduce the levels of C. albicans in the body , by up to 90%"! Kaffee als Ergänzung zur Darmsanierung Mehrere angesehene Studien konnten sogar belegen, dass eine gute bakterielle Darmflora die Leberfunktion verbessern kann. Eine überlastete Leber kann mit Schlafproblemen, Aufwachen oä. in der Zeit von 1-3 Uhr einhergehen (bzw. in der Gallenzeit von 23-1 Uhr). Auch ausgeprägte Krähenfüsse sind oftmals ein deutliches Anzeichen für eine schwache Leberfunktion. Darmsanierung verbessert Leberfunktion Hier: 

Die gute alte Rindsuppe mit Knochen für den Darm? Bone Broth heisst das neue (alte) Superfood. Am besten so lange wie möglich auf kleinster Flamme sieden. 12 Stunden sind Minimum. Ca. die Hälfte vom Biorindfleisch an Knochen zufügen. Knochen 30 min. im Backofen bei 200 Grad anrösten dann Suppe mit Suppenbüschel langsam sieden lassen. Eine wahre Medizin für den Darm und ein probates Antifaltenmittel noch dazu. Oma wusste noch wies geht! https://draxe.com/the-healing-power-of-bone-broth-for-digestion-arthritis-and-cellulite/ Zu Candidabelastung kann auch gravierender Magensäuremangel beitragen, Betain HCL kann helfen diesen zu beseitigen: Beschreibung hier ganz nach unten scrollen! Und hier: Candidaplan Für Clarkfans: DARMREINIGUNG nach DR. HULDA CLARK, hier Zutaten und ANLEITUNG!

Auch wenn man nach einer Darmsanierung wieder glutenhältige Getreide besser, oder anscheinend gut verträgt: UNBEDINGT AUSSCHLIESSLICH kontrolliert biologisch angebautes Getreide kaufen! Denn die Pestizide im konv. angebauten Getreide vermindern die Verträglichkeit enorm und können ebenso Reizdarm auslösen. Zudem hat konv. angebautes Getreide einen sehr viel höheren Glutengehalt! Denn es wird hochgezüchtet und mehr Kleber lässt Brote höher aufgehen und lassen sich besser verkaufen, weil sie größer erscheinen... Darum haben heutzutage plötzlich so viele Menschen ein Problem mit der Verträglichkeit von Getreide. Ich habe via EAV herausgefunden, dass manche wirklich nur auf den konventionell angebauten Weizen reagieren, nicht aber z.B. auf BIO-Weizen. Allerdings gibt es auch gravierende Unterschiede zwischen den verschiedenen BIO-Produkten. Teurer ist hier anscheinend wirklich oft besser...

 “Highly Processed White Flours After refining, processed white flours not only lose most all of their nutrients but they are also bleached with a chemical called chlorine gas. The EPA sites this gas as dangerous, irritant, that can be lethal. It is also very highly glycemic and bad for your blood sugar. Not only are they making us fat they might also be contributing to rising cancer rates.” http://bulletindailynews.com

Gluten und ATI Manche Menschen die auf Weizen und sonstige glutenhältige Getreide empfindlich reagieren könnten Kamut versuchen - aber nicht täglich! Dieses Getreide ist eine uralte Kulturform und die (Wieder)Entdeckung ist abenteuerlich. Einige Körner Kamut wurden in einem altägyptischen Grab gefunden und wurden in dieser ursprünglichen Form wieder zum keimen gebracht! 100 g Kamut enthalten 15 g Protein. Role of Kamut® brand khorasan wheat in the counteraction of non-celiac wheat sensitivity and oxidative damage

Köstliches glutenfreies Rezept, tolle Homepage: Brot aus Haferflocken, ganz professionell wie vom Bäcker!

http://histaminentzug.de/die-10-besten-probiotika-bei-histaminintoleranz/

Gesunde Muster-Darmflora (leider nur mehr selten!)

Angelehnt an die Grafiken in "Der Darm, Basis der Gesundheit" von J. B. Vollmer, Literatur: Labor Dr. R. Schuler, Physiologie und Pathologie der Intestinalflora (für Behandler) Gesunde Darmflora im Mittelpunkt des Körpers (für Patienten)