· 

Kaffee, das Gesundheitselixier

1 Liter Kaffee pro Tag ist gesund? Wie was? Kann das stimmen? Wenn es nach  dem berühmten alternativen Krebsarzt Dr. Gerson geht mit

nachweislicher Sicherheit. Aber auch Prinz Charles und Gwyneth Paltrow sind da einer Meinung und ernteten deswegen schon viel online-Hohn.

Es geht um Kaffee, allerdings retour,,, Es geht um Kaffee-Einläufe, die gerade auch in Europa ein großes Revival erleben. Aber vielleicht ist das wirklich etwas dran, vor allem wenn auch schon Schulmediziner in Österreich dazu Forschungen anstellten? Wie im LKH Graz vor einigen Jahren von Dr. Lechner Peter. Er hat Kaffee-Einläufe näher untersucht. Er wandte sie bei vielen seiner Patienten an und führte dazu sogar einige wissenschaftliche Studien dazu durch. Er berichtet, dass Kaffee-Einläufe einen eindeutigen Effekt auf den Darm haben und sich dies sogar mit einem Endoskop überprüfen lässt. Aus "Das große Gerson Buch" Ch. Gerson, M. Walker

Gesund? Völlig verrückt? Gefährlich? Schade um den gute Kaffee? Modeerscheinung? Es gibt viele Meinungen, vielleicht sollte man sich dazu seine eigene bilden. Kaffee in kleinen Mengen ist aber auch zum Trinken ebenso sehr gesund ,,, das steht fest. Alles wie immer mit Maß und Ziel und auch Verstand. Kaffee Einlauf für Leber- und Darmreinigung

Anwendung:

2 geh. EL Biokaffee gemahlen aufkochen ausschalten und so zugedeckt noch 15 min. weiter köcheln lassen. Kaffee 15 min. im Körper behalten (versuchen) und dabei sich auf die rechte Körperseite legen, wie von Dr. Gerson empfohlen. Dr. Gerson's Krebspatienten bekamen ihn auch bei Schlafstörungen, vor allem wenn zu viele Krebsabbauprodukte im Körper waren. Schlaflosigkeit kann anfangs durchaus entstehen, vor allem aber eher durch freiwerdende Gifte. Denn Kaffee rektal verabreicht verstärkt die Entgiftung über die Leber enorm! www.amazon.de