Messungen in der Nähe von Mobilfunkmasten

Dokumentierte Messung Strahlung in der Nähe von Handymast: https://youtu.be/Qs_Cp8T5nqM

MESSUNGEN IN NÄHE VON HANDYMASTEN: Messungen mit HF 38 B von Gigahertz Solutions

1. Messung Mobilfunkmast (GSM, UMTS Klasse 3, 50 - 100 Watt):

Entfernung vom Sender:

50 m: 260 µW/m2

215 m: 460 µW/m2

265 m: 1750 µW/m2

315 m: 2400 µW/m2

365 m: 1450 µW/m2

415 m: 300 µW/m2 (ab hier Sichtabschattung durch Bäume und Gelände)

465 m: 30 µW/m2

515 m: 9 µW/m2

565 m: 7 µW/m2

615 m: 3 µW/m2

665 m: 1 µW/m2

765 m: 0,9 µW/m2

Maximale Strahlung im Bereich von ca. 300 m Entfernung vom Mobilfunkmast.

2. Messung im Bereich von 2 Mobilfunkmasten (UMTS, GSM, Kategorie 1: < 15 Watt, Kategorie 3: 50 - 100 Watt).

Etwa jeweils 100 und 250 m vom Büro entfernt stehen zwei Handymasten. Ich sehe diese Handymasten nicht einmal, wenn ich aus dem Fenster schaue, denn er ist von Bäumen verdeckt, ich wusste bis dato gar nicht dass es sie gibt. Meine Messungen in dem Büro gegenüber ergaben Spitzenwerte von 150 - 250 µW/m2! Zum Vergleich: Wenn ich mit meinem Handy telefoniere, messe ich max. 5 - 20 µW/m2!! (Samsung Galaxy S 19000). Mein Mann hat ein stärkeres Handy ein altes Nokia, hier messe ich zwischen 120 und 200 µW/m2.

Unfassbar differierende Grenzwerte:

Bevölkerung Deutschland: bis 10.000.000 µW/m2, Schweiz: bis 100.000 µW/m2, Salzburger Resolution/ÄRZTEKAMMER: 1000 µW/m2

Salzburg: 10 µW/m2 außen, 1 µW/m2 innen, EU-Parlament STOA: 100 µW/m2HANDYMASTEN:

Steht in meiner Nähe ein Handymast? Hier: http://www.senderkataster.at/http://opensignal.com/

In Amerika verlieren Grundstücke in der Nähe von Mobilfunkmasten übrigens bis zu 40% an Wert. In Europa gibt es immer mehr Vandalenakte von verärgerten Bürgern auf Mobilfunksender - von Kabel durchtrennen bis Sprengung. In den USA ist es neuer Sport auf Mobilfunk-Richtschüsseln zu ballern und sie als Trophäen zu horten.

Erfahrungen im Bekanntenkreis, sind das nun Zufälle oder ist doch etwas dran? 

70jähriger Mann lässt sich gegenüber seines Wohnhauses auf seiner Scheune einen Handymast montieren. Er strahlt gegenüber in sein Wohnhaus, Entfernung des Mastes ca. 10 m! Der Mann bekommt noch im hohen Alter Leukämie und verstirbt schlussendlich auch daran.

Ältere Frau mit Burnout, Mast steht ca. 200 m von der Wohnung entfernt, in der Wohnung dazu WLAN ständig aktiviert

Frau mittleren Alters mit Burnout, Mast steht ca. 200 m von der Wohnung entfernt, in der Wohnung dazu WLAN ständig aktiviert

Mann mittleren Alters wohnt gegenüber eines Mastes, Entfernung des Mastes ca. 15 m! Der Mann leidet unter schwersten Depressionen und begeht Selbstmord.