Teilprothesen, Prothesen

Metalle haben im Mund nichts verloren, sie machen nur Probleme. Sprechen Sie daher Ihren Zahnarzt auf metallfreie Prothesen und Teilprothesen an und bestehen Sie darauf wenn Sie so etwas möchten. Es gibt sie bereits und der Tragekomfort und das Geschmacksempfinden ist dadurch natürlich viel besser als mit metallhaltigen! Metallhaltige Prothesen enthalten zudem meistens minderwertige Materialien, allen voran Nickel. Es gilt als hochallergenisierend und im alternativen Bereich auch als krebsfördernd.

Hier die Adressen, einfach den Zahnarzt darauf aufmerksam machen: Reine Nylon-Prothesen, Teilprothesen http://www.valplast-labor.at/aerztinnen.html   Artikel Valplast http://www.zahntechnik-blank.de Das Labor Aichhorn bietet auch glasfaserverstärkte Nylonprothesen an! Gutes alternatives Zahnlabor Aichhorn: http://www.labor-aichhorn.de/ Brücken, Teilprothesen  BIOHPP: http://www.bredent.de/de/bredent/product-information-v2/300/ oder auch PEEK http://www.prof-becker-koeln.de/Metallfreie-Klammerprothese-aus-Peek-47.html Supremeplast http://www.dental-zips.at/cms/services/supreme-plast/ Flexistrong http://www.dentalplus.info/flexistrong-plus/index.html

Gebiss aus verträglichen Kunststoff, allergiefrei aus Puran HC vom Allergielabor Aichhorn!